Räuchern

...gehört auch zu unseren Leidenschaften, darum haben wir uns im Laden richtig satt eingedeckt mit Räucherstäbchen, Räucherkegel, Räuchermischungen und vielen, vielen, vielen Einzelstoffen zum Räuchern (Harze, Blüten, Hölzer).

Natürlich bekommt man bei uns auch das Zubehör und gute Tipps für die Praxis.

Und wer sich ganz in die Materie begeben will, kann bei uns auch einen Räucherkurs besuchen.

​__________________________________________________________

 

Kurse - weitere Infos siehe  unter

www.naturheilpraxis-glas.com

 

Räuchern ist Sammlung,

bei sich ankommen,

die Kraft der Erde spüren.

Räuchern ist Transformation der Schwere in Leichtigkeit,

des Dunkels in Licht,

der Düsternis in Klarheit.

Räuchern ist Gebet und Gabe,

Verbindung zur Erde,

Verbindung zum Himmel,

Verbindung zur uns umgebenden Energie

und den vier Elementen.

Im bewussten Räuchern nehmen wir unseren Platz

im Spiel der der Elemente ein.

Sieh, wie der Rauch tanzt

und dir das Geheimnis von Wandlung zeigt!

© Petra Glas

​____________________________________________________________________________

 

Für Interessierte hier eine Kurzeinführung zum Thema "Räuchern"

Material:

Räuchergefäß, Räuchersand, Kohle, Räuchermischung, Räucherfächer, Räucherlöffel

  • Sand ins Räuchergefäß geben
  • Kohle anzünden und durchglühen lassen bis sie weiß ist.
  • Ein Räucherlöffel (ca. 1/3 TL) Räucherwerk auf die Kohle geben, räuchern bis der Rauch nachläßt. Verräuchterte Reste von der Kohle kratzen, neues Räucherwerk auflegen.
  • Jede Wand, jede Ecke, Boden, Decke, jeden Durchgang, jedes Fenster abräuchern.
  • Nach 1 - 2 Stunden gut durchlüften.

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld